No white and no cube

 

Der Galerieraum hat eine Fläche von 7 x 7 m, einen grünen Boden, keine Decke und nachwachsende Wände – und er spiegelt den Wechsel der Jahreszeiten 1:1 wider.

Dieser Offspace schafft Raum für kontemporäre Kunst. Er ermöglicht einerseits den vielen Besucher:innen des Bürgerparks die Werke engagierter Künstler:innen zu erleben; der Blick durch die Hecke wird zum spontanen, oder geplanten Erlebnis.

 

Die andere Seite macht, im Wortsinn, die Betrachtung von der Gartenanlage aus, die tagsüber für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Für alle Schrebergärtner:innen des Vereins mit ihren Gästen steht dieses Angebot 24/7 zur Verfügung und ermöglicht / animiert / inspiriert zu Blick- und Denkweisen über den Beetrand hinaus.

Rasen101.jpg

Die Künstler:innen
Saison 2022

Rasen101.jpg

Die Künstler:innen
Saison 2021